Science!

Science!

I decided to write more about my “work” here.

I am doing research in the field of interactive Visualization of large data sets from scientific sources, like physical simulations. Additionally, I am interested in the visual analysis of abstract but structured data, like graphs. I focus on efficient representation and exploration.

Currently I am employed as PostDoc at the Technical University Dresden at the Computer Graphics and Visualization lab. Next up I will post and discuss some of my older works here.

3 Comments on “Science!

  1. Hallo Sebastian,

    ich hatte dir bereits schon einmal zu Burns TOK 3 geschrieben.
    Immer wieder bin ich auf deiner Website unterwegs und freue mich, wenn ich etwas Neues von dir zu lesen bekomme.

    Große Freude hat es mir gemacht, als ich gelesen habe, dass du etwas über deine Arbeit veröffentlichst.

    Um auf den Punkt zu kommen: Nach diesem Beitrag weiß ich nach wie vor nicht wie ich mir deinen Alltag vorstellen kann. Bin ich zu blöd?

    LG Christof

    • Hallo Christof,

      nun, von meinem “Alltag” hab ich ja bisher auch nicht viel geschrieben. Wenn Du ihn Dir vorstellen könntest, dann wärst Du Hellseher.

      Vermutlich ist mein Arbeitstag ziemlich ähnlich zu jedem anderen Büro-Job auch: Lesen, Diskutieren, Schreiben, mit ein bisschen Programmieren und Denken noch dazwischen.

      Eigentlich wollte ich mit der Kategorie “Forschung” hauptsächlich meine Ergebnisse präsentieren, aber vielleicht schreib ich auch mal was über meine Arbeit.

      Viele Grüße
      Sebastian

    • Ich hab mich desletzt mit einem Freund über das gleiche Thema (Forschungs-Alltag) unterhalten. Was dabei raus kam ist, dass das hier tatsächlich extrem nahe an der Wahrheit ist. 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.