FileBookmark

Es wird mal wieder Zeit für ein kleines Software-Tool das die Welt nicht braucht (ich aber schon). Die Idee ist ganz einfach: Serien von Dateien, z.B. Musikdateien eines Hörbuchs oder Videodateien einer Serie, in einem Verzeichnis. Immer wieder schaut/hört man eine Datei an und fragt sich dann beim nächsten Mal wieder, wo war ich eigentlich. Mein kleines Tool registriert sich im Kontextmenu des Windows Explorers und erlaubt so ganz einfach in einem Verzeichnis ein Lesezeichen zu setzen. Das Lesezeichen ist schlicht eine leere Datei mit dem gleichen Namen wie die markierte Datei (zusätzlich der extra Dateinamenerweiterung). Das ganze ist keine Shell-Extension, sondern nur eine ganz normal DotNet-Anwendung die sich an den richtigen Stellen in die Registry einträgt. Einfach, sicherlich nicht sonderlich elegant, erfüllt aber seinen Zweck.

FileBookmark.zipFileBookmark.zip File Bookmark Utility
[91.2 KB; MD5: bd58a615775c9897ae82536bb678b05b; Mehr Info]

Und, weil ich es kann, gibt es außerdem auch den dazugehörigen Quellcode:

FileBookmark_src.zipFileBookmark_src.zip File Bookmark Utility Source Code
[60.2 KB; MD5: 84071f778ccb81b0c39101577a3fa204; Mehr Info]

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.