Kategorie: Forschung

Wir haben den IEEE SciVis Contest 2016 gewonnen

Jedes Jahr wird im Rahmen der renommierten, internationalen Konferenz für Visualisierung, der IEEE VIS, der sogenannte „SciVis Contest“ abgehalten. Dieses Jahr haben die Mitarbeiter der Professur der Computergraphik und Visualisierung, unterstützt durch Mitarbeiter des Visualisierungsinstituts der Universität Stuttgart, den Contest

Tutorial auf der IEEE VIS 2015 in Chicago

Ich hab zwar schon vorher mal darüber geschrieben, aber hier der offizielle News-Artikel von der SFB-716-Webseite. Zur interaktiven GPU-basierte Visualisierung großer Partikeldaten Ende Oktober fand in Chicago die größte Konferenz zum Thema der wissenschaftlichen Visualisierung statt – die IEEE VIS

Getagged mit: ,

Nachwort zur IEEE VIS 2015

Die IEEE VIS 2015 ist vorbei, und sie war wieder mal toll. Gute Paper, gute Ideen und gute Leute getroffen. Es hat sich wirklich gelohnt. Mein eigenes Tutorial war auch ein voller Erfolg. Wir hatten weit mehr Publikum als gehofft

MegaMol Release v1.1

Es ist soweit! Der neue Release von MegaMol ist auf seiner Projekt-Webseite verfügbar: megamol.org Release 1.1 Weitere Infos zur IEEE VIS aus Chicago gibt es kommenden Sonntag.

Getagged mit:

Reblog: Powershell – Head and Tail

Ich als Visualisierer wissenschaftlicher Datensätze kriege diese häufig in Form von beliebig strukturierten Textdateien. An sich nicht schlimm. Der erste Schritt ist dann eben eine initiale Konvertierung in ein schnelles Binärformat für die visuelle Analyse. Doch damit stehe ich immer

Getagged mit: , ,

(English) Howto: Compiling an alternative MegaMol on Linux

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern. We updated MegaMol to use cmake to build on Linux OS.

Getagged mit:

VII. Jahrestagung der Boltzmann-Zuse-Gesellschaft

Kommenden Montag und Dienstag ist die VII. Jahrestagung der Boltzmann-Zuse-Gesellschaft für Computational Molecular Engineering, dieses Jahr turnusgemäß mal wieder in Kaiserslautern, organisiert bei Martin Horsch. Im Großen Treffen Sich die Gruppen aus Stuttgart (VISUS, HLRS), Paderborn, Kaiserslautern und Dresden um

Getagged mit:

Was gab’s eigentlich auf der EuroVis?

Es ist nun über zwei Wochen her, dass Joachim Staib und ich auf der EuroVis 2015 in Cagliari waren. Ich hab mir gedacht, es ist an der Zeit, dass ich endlich mal schreibe was wir da überhaupt gemacht haben. Tatsächlich

Vorbereitungen für die EuroVIS 2015

Nun ist es nur noch eine Woche bis zur EuroVis 2015. I werde dort zwei Vorträge halten: zum einen ein eingeladenes CGF-Paper über Visualisierung multi-dimensionaler Trajektorien und zum anderen, auf dem angeschlossenen Workshop EnvirVis 2015 eine Arbeit zu Flut-Visualisierung im

Arbeit für die IEEE VIS 2015

Viel zu tun. Die Paper-Deadline für die IEEE VIS 2015 ist in etwa zwei Tagen. Entsprechend hab ich auch das Wochenende gearbeitet. …

Top